Fuerteventura
Image
Juni, 2019 2.00

Einige Schüler lernten die Arbeit des Rettungsdienstes von Fuerteventura kennen

Im vergangenen Monat erklärten Mitarbeiter der Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle der Regierung der Kanaren 150 Schülern aus Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura die Arbeit der Hubschrauber des Rettungsdienstes (GES). Diese Initiative, die Teil des Programms anlässlich des Europatages war, zielte darauf ab, die Präventionsarbeit und die Funktionen der Notfall- und Rettungsgruppe zu verbreiten.

Zu diesem Zweck besuchten dieSchülerihre Stützpunkte auf Gran Canaria, Teneriffa und El Hierro sowie die Stützpunktefür Hubschrauber in La Palma, Fuerteventura, Lanzarote und La Gomera. Die Regierung der Kanaren verfügt über sechs Flugzeuge, die sowohl auf dem Land als auch auf See Rettungseinsätze durchführen und an der Waldbrandbekämpfung teilnehmen. Der Dienst dieser sechs Flugzeuge verfügt über ein Jahresbudget von 6.030.000 EUR, das zu 85 % aus dem Programm 2014-2021 des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert wird. Die Darstellung der präventiven Arbeit und der Funktionen der Notfall- und Rettungsgruppe ist das Hauptziel dieses Workshops, der darauf abzielt, mehr als 8.000 Schüler in den Pflichtschulen auf den Inseln zu informieren.

AKTUELLES VOR ORT

Juni 2019Der runde Tisch für Qualitätstourismus hat vorgeschlagen, 16 Betrieben der Insel ihr Gütesiegel SICTED zu erneuern

Im vergangenen Monat vereinbarte der Ausschuss für Qualitätstourismus von Fuerteventura, dem Staatssekretär des [...]

Juni 2019 Pájara zeigt auf der XXXI. Inselmesse für Kunsthandwerk eine Töpfereiausstellung

Das Amt für Kultur von Pájara widmete seinen Stand auf der XXXII. Inselmesse für Kunsthandwerk von Fuerteventura den [...]

Juni 2019Josefa Navarro, Preisträgerin des Inselpreises für Kunsthandwerk: Wir müssen alle zusammen die Zukunft des traditionellen Handwerks verteidigen

Im vergangenen Mai überreichte die Präsidentin der Stiftung Colectivo Mafasca, Nereida Brito, der Handwerkerin Josefa Navarro [...]

Juni 2019Einige Schüler lernten die Arbeit des Rettungsdienstes von Fuerteventura kennen

Im vergangenen Monat erklärten Mitarbeiter der Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle der Regierung der Kanaren 150 [...]

AKTUELLES VOR ORT

Juni 2019Die I. Capoeira-Weltmeisterschaft Mestre Paulo dos Anjos war ein großer Erfolg

Mehr als 500 Personen wurdenvon einem gemeinsamen Interesse bewegt: Die Capoeira kennenzulernen und zu genießen. Dies [...]

June 2019 Der Cabildo fördert Projekte von AECA

Der Cabildo de Fuerteventura unterstützt die Vorschläge des Verbandes der Geschäftsleute und Händler von Antigua (AECA) für [...]

Juni 2019Fuerteventura richtet auch dieses Jahr das Turnier ANJOCA Golf Cup aus.

Im vergangenen Mai fand auf der Insel eine neue und brillante Ausgabe des Tournier ANJOCA Golf Cup statt, ein Sportevent, das .[...]

Juni 2019Die Veranstaltungen im Rahmen von‚Zwischen Literatur und Musik’ waren in Pájara ein großer Erfolg

Das Programm für kulturelle Aktivitäten „Zwischen Literatur und Musik“, das von der Kulturabteilung der Gemeinde anlässlich .[...]