DECO
Thumb Thumb

Violett…”

Die Farbe Violett wurde im Bereich der Dekoration über lange Zeit als schwer kombinierbar betrachtet. Ihre Wirkung ist stark von der Beleuchtung abhängig. Um diese etwas zweideutigen Farbtöne einzuordnen, könnten wir sagen, dass sie die Kälte der Blautöne enthalten und dank ihrer magnetischen Komponente gleichzeitig warm sind.Sie gehören zu einem Farbspektrum, mit dem man originelle und unkonventionelle Räume gestalten kann. Violett ist zart und sehr vielseitig. Da es diese Farbe in zahlreichenhellen und dunklen Tönen gibt, kann sie mit vielen Farbtönen kombiniert werden. Trotzdem müssen wir - abhängig von dem Stil, den wir kreieren möchten - aufpassen. Sowohl in Innenräumen als auch in Außenbereichen eignet sich Violett gut für romantische Stile und Hippy Chic. In Kombination mit auf alt gemachten Holzmöbeln entsteht das Flair eines Landhauses. Wenn man diese Farbe mit Beige und Grüntönen kombiniert, vermittelt sie ein Gefühl von Frische. Außerdem entstehen Kontraste, die für einen weiblichen Touch sorgen, ohne kitschig zu wirken.Dunkle Töne wie Pflaume, Aubergine und Purpur lassen in Kombination mit leicht violetten Grautönen eine elegante und nüchterne Umgebung entstehen. Wir möchten alle gerne einen unkonventionellen Raum haben. Dies erreicht man, indem man die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck bringt.Die Verwendung von Details wie Bezügen, Stoffen und Möbeln muss gut geplant sein, damit die ursprüngliche Idee, dieses Farbspektrum auszuwählen, richtig zur Geltung kommt. Es ist eine Farbe der emotionalen Kontraste. Sie enthält Blau, das eine entspannende und ruhige Farbe ist, sowie Rot, die Farbe der Lebenskraft, des Feuers und der Leidenschaft. Diese Farbtöne können sowohl eine Positive als auch eine negative Bedeutung haben. Man kann auch versuchen, ein Gleichgewicht entstehen zu lassen.

"Violett ist zart und sehr vielseitig. Da es diese Farbe in zahlreichenhellen und dunklen Tönen gibt"

Fedra Ramos - Arquitecta de interiores Miembro de: IFI (Federación Internacional de Arquitectos de Interior) ECIA (European Council of Interior Architects) Colegio Oficial de Decoradores y Diseñadores de Interior de Canarias

Wir mögen es