Familienaufstellungen und Weihnachten
August, 2019

Bereiten Sie Ihren Urlaub mit Kindern auf den Kanaren vor!

Hier finden Sie zahlreiche Optionen, um zu gewährleisten, dass sich die ganze Familie vergnügt.

Ein Die Ferien sind die am meisten erwarteten Tage für Millionen von Menschen. Wenn man auf die Kanarischen Inseln reist, findet man einen Ort, wo man den Urlaub zusammen mit den Kleinsten des Hauses genießen kann. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, breite Strände mit ruhigem und flachem Wasser, Abenteueraktivitäten, Wasserparks, Zoos und Sie können sogar auf einem Kamel durch die Dünen reiten oder mit dem U-Boot fahren.

Die besten Strände

Auf die Kanarischen Inseln zu reisen und nicht an den Strand zu gehen, ist fast unmöglich, da man auf allen Inseln einzigartige Landschaften genießen kann. Es gibt viele unglaubliche Strände wie zum Beispiel Santa Catalina in La Gomera, der Beste auf der Insel. Er liegt in einer Bucht, in der es keine Strömungen gibt, folglich ist er ein idealen Ort zum Baden, besonders wenn man mit Kindern baden und das Wasser genießen möchte, ohne sich in Gefahr zu begeben. Wenn das Urlaubsziel Lanzarote ist, müssen Sie die privilegierten Naturpools besuchen, die vor dem offenen Meer geschützt sind. Sie können dort in Salzwasser baden. Das Naturbecken Punta Mujeres ist besonders beliebt. Es ist mehr als zwei Kilometer lang und gehört zu einem schönen Fischerdorf mit traditionellen weißen Häusern. Dieser Ort ist ein kleines Paradies. Seine natürlichen Becken sind wie ein natürlicher Wasserpark, und es ist ratsam, alle Becken zu testen,die dazu gehören, um diejenige auswählen zu können, die besser für die Familie geeignet sind. Ein weiterer der bekanntesten Strände gehört zu Maspalomas, die Playa del Inglés. Er gehört zu den besten für Kinder. Er ist fast drei Kilometer lang und hundert Meter breit und hat feinen goldenen Sand. Das Wasser ist ruhig, was es zu einem der bekanntesten im ganzen Land macht. Darüber hinaus gibt es alle Arten von Aktivitäten, die sicherlich die Neugier der Jüngsten erwecken, wie die Vermietung von Tretbooten. Auf den Kanarischen Inseln gibt es eine zahlreiche von Freizeiteinrichtungen und Attraktionen, damit die Familien gemeinsam Spaß haben können. Wasserparks gehören zu den Orten, an denen Spaß und starke Emotionen zusammentreffen. Im Wasserpark von Lanzarote oder im Siampark von Teneriffa, dem größten Europas, kann man die Rutschen usw. mit voller Geschwindigkeit heruntersausen.Er befindet sich in Adeje und ist 185 Quadratkilometer groß. Es gibt dort viele beeindruckende Wasserrutschen, einem Pool mit Riesenwellen zum Surfen und sogar einen Teich mit Haien. Fuerteventura hat auch einen Zoo: den einzigen mit einer interaktiven Show mit Schlangen und Krokodilen auf den Kanarischen Inseln. Die Besucher können Reptilien streicheln und haben die Möglichkeit, Papageien und unglaubliche Seelöwen zu besuchen. Und ohne die Insel zu verlassen, können Sie eines der unglaublichsten Erlebnisse erleben: auf einem Kamel reiten. In der Gegend von La Lajita können Sie einen Spaziergang zwischen den Dünen machen. Die Kinderwerden staunen. Das sind zweifellos unzählige Aktivitäten für die ganze Familie, um einen Urlaub zwischen Stränden, Natur, Abenteueraktivitäten, Wasserparks zu genießen, die für die Kleinsten des Hauses unvergesslich sein werden.

 

Wir mögen es