Fuerteventura
Image
Août, 2019

Das Amt für Jugend setzt das Programm ´´Junges Fuerteventura 2019´´ fort

Das Amt für Jugend des Cabildo von Fuerteventura hat als vorrangiges Ziel die Entwicklung von Projekten, die sich an junge Menschen auf der Insel richten, um ihnen gesunde Freizeitmöglichkeiten zu ermöglichen. Sportliche Aktivitäten wie Tauchen oder Ausbildungskurse für“Freizeitbetreuer“ waren im vergangenen Monat die wichtigsten Veranstaltungen des Programms "Junges Fuerteventura 2019". Insgesamt 60 junge Menschen konnten in Corralejo, Caleta de Fuste und Las Playitas einen Grundkurs im Tauchen machen. In diesen Kursen lernten die Teilnehmer die notwendigen Techniken, um diesen Sport sicher zu betreiben. Sie tauchten einmal im Schwimmbad und das zweite Mal im Meer, wobei sie die Natur der Nord- und Ostküste von Fuerteventura genossen. Der Kurs über Freizeit, Erste Hilfe und Prävention begann in Antigua und dauerte eine Woche. Insgesamt 25 Jugendliche nahmen an dieser theoretisch-praktischen Ausbildung teil, bei der sie Techniken und Dynamiken der soziokulturellen Animation sowie Techniken der Umweltbildung und Erste Hilfe erlernten. Diese völlig kostenlosen Aktivitätenermöglichen es den jungen Leuten nicht nur sich zu vergnügen und zu erholen, sondern fördern auch gesunde Lebensgewohnheiten und die persönliche Unabhängigkeit der Jugendlichen.